Weibliche C-Jugend, 1. Bezirksliga: SG Nußloch – TV Brühl 26:16 (13:12)

In dem Spiel der beiden sieglosen Teams zeigten die Brühlerinnen nur in der ersten Hälfte ein sehr gutes Spiel. Törhüterin und Abwehr waren stets präsent und im Angriff wurde gut kombiniert, Chancen herausgespielt und auch Tore erzielt. Der einzigen Brühler Führung zum 1:0 durch Mirjana Mehlich folgten acht Minuten Nußlocher Drangperiode, aus denen sie eine 7:3 Führung herausschossen. Aber Brühl kämpfte sich wieder heran und verkürzen bis zur Pause auf 12:13.

Die Pausenansprache verpuffte dann zusehends. Es klappte nach dem zwischenzeitlichen 14:15 praktisch nichts mehr, weder in der Abwehr, noch im Angriff. Der Abstand vergrößerte sich zusehends, die Moral war dahin, das Spiel verloren. Schade nach den gezeigten Leistungen vor der Halbzeitpause.

TV Brühl: Rohr; Wirth (6/1), Krahlisch, L. Nagel, Borth (1), Schmitz, R. Nagel (6), G. Bellante, Offenloch (1), Storck, Mehlich (1), Müller, Stiegel, Dannheisig (1).

ako   

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner