Weibliche D-Jugend, 2. Bezirksliga: TSV Phönix Steinsfurt – TV Brühl 8:14 (4:8)

Auch im letzten Spiel des Jahres blieben die D-Mädchen siegreich. Bei der TSV Phönix Steinsfurt gab es einen ungefährdeten 14:8 Erfolg.

Nach der schnellen 3:0 Führung hatten die Gäste einen leichten Durchhänger, so daß der TSV bis auf 3:4 herankam. Trainer Sascha Rohr zog den grünen Karton und stellte seine Mädels wieder neu ein. Mit Erfolg, denn bis zur Pause legten die Gäste nach, bis zum 8:4.

Nach Wiederbeginn das gleiche Bild. Die Gäste ließen nichts mehr anbrennen und bauten den Vorsprung weiter aus, am Ende auf sechs Treffer. Bei den Brühlerinnen erneut überragend Soey Dannheisig, die alleine acht Treffer erzielte.

Na dann, frohe Weihnachten.

TV Brühl: Buchta, Storck, E. Bellante, R. Nagel, L. Nagel (1), Offenloch, Mehlich (2), Dannheisig (8), Geschwill (3), Müller, Schwab.

ako

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner