Rückblick 2019

Vorschau auf die Saison 2019/2020

 

Damen 1

Die erste Damenmannschaft beendete die Saison 2018/2019 wie in den Jahren zuvor mit dem vierten Tabellenplatz in der Verbandsliga.

 

Zur neuen Saison startet die Damenmannschaft wieder in der Verbandsliga und strebt erneut einen Tabellenplatz im vorderen Drittel an. Veränderungen wird es innerhalb der Mannschaftsaufstellung geben. Kerstin Eberle rückt dank einer sehr guten Rückrunde auf Platz 2 vor und Maike Korn wird an Position 3 zum Einsatz kommen.

 

Die 1. Damenmannschaft spielt somit in folgender Aufstellung:

      1. Susanne Amos
      1. Kerstin Eberle
      1. Maike Korn
      1. Miriam Post
      1. Kathi Schanz
      1. Andrea Pristl

 

Damen 2

 

Die zweite Damenmannschaft beendete die Saison 2018/2019 auf dem vierten Tabellenplatz und startet erneut in der Bezirksliga. Nach dem Wechsel von Isabella Kirchner zum DJK Käfertal/Waldhilsbach wird Andrea Pristl die Zweite verstärken. Die Damenmannschaft hat sich somit einen Platz im vorderen Tabellendrittel zum Saisonziel gesetzt.

 

Aufstellung Damen 2:

      1. Andrea Pristl
      1. Kerstin Thomsen
      2. Monika Werner
      3. Maria Vaganova
      4. Martina Elsäßer

 

Herren 1

Die erste Herrenmannschaft tritt in der neuen Saison in der Kreisliga Staffel 2 an. Ziel ist der Klassenerhalt, da auch diese Saison schwere Gegner auf die Herrenmannschaft warten. Die gesammelten Erfahrungen aus der vergangenen Saison geben der Herrenmannschaft hoffentlich Rückenwind.

Aufstellung Herren 1:

      1. René Kalous
      2. Andreas Banse
      3. Patrick Alandt
      4. Marc Jeutter
      5. Werner Hensel
      6. Ralf Schröder

 

Herren 2

Die zweite Herrenmannschaft startet in der Kreisklasse A Staffel 1 in der neuen Saison und hat den Klassenerhalt zum Ziel. Die Herren werden durch den Neuzugang Dennis Ebert verstärkt, auch Ortwin Röschel wird zum Einsatz kommen.

 

Aufstellung Herren 2:

      1. René Kronenberger
      2. Bula Chaudhuri
      3. Dennis Ebert
      4. Torsten Leutert
      5. Achim Alandt
      6. Ortwin Röschel
      7. Thomas Lang

 

Seit der letzten Saison dürfen Damen als weibliche Ersatzspieler (WES) in den Herrenmannschaften aushelfen. WES sind Susanne Amos, Kerstin Eberle, Maike Korn, Miriam Post, Andrea Pristl, Kathrin Schanz. 

Herren 3

Die dritte Herrenmannschaft tritt zum ersten Mal in der Kreisklasse B an und rechnet sich einen Platz im Mittelfeld aus.

 

Aufstellung Herren 3:

      1. Daniel Siebert
      2. Rainer Vogel
      3. Vinzenz Buchta
      4. Manfred Krämer
      5. Siegfried Weingarth
      6. Horst Kluge
      7. Manfred Plath
      8. Dieter Hellinger

 

Herren 4

Die vierte Herrenmannschaft rückt in die C-Klasse auf und strebt ebenfalls einen Tabellenplatz im Mittelfeld an. Es spielen:

      1. Eugen Chmura
      2. Felix Lubaschewski
      3. Michael Mendes
      4. Eugene Teniente
      5. Werner Dubbernell
      6. Hans Till
      7. Mario Petrino
      8. Peter Drbohlav
      9. Kevin Kulessa
      10. Günther Schweitzer
      11. Werner Dais
      12. Jan Höfert
      13. Marko Kovacic

 

Turniere

Erfolgreiche Turnierteilnahmen in der letzten Saison dürfen nicht fehlen. Nennenswert ist hierbei die internationale bayrische Senioren- Meisterschaft in Ruhpolding, bei der Susanne Amos das Damendoppel in der 40/50er Klasse mit ihrer Partnerin Rose Diebold gewann.

 

In Budapest fand vom 1. bis 6. Juli die europäische Senioren Meisterschaft statt. Die Teilnehmer waren Susanne Amos, Kerstin Thomsen, Kerstin Eberle und Andrea Pristl traten im Einzel und Doppel an, mussten sich jedoch in der Hauptrunde geschlagen geben. Neben spannenden Tischtennisspielen, kam auch der kulturelle Teil mit Stadtrundfahrt nicht zu kurz.

 

Lust auf Tischtennis?

Ab September bietet der TV-BrühI wieder dienstags und freitags ab

18 Uhr ein Schüler-Beginner-Training an und freut sich auf dein Kommen.

 

Zum Abschluss wünschen wir allen Mannschaften einen erfolgreichen Saisonstart und hoffen, dass die gesetzten Saisonziele erreicht werden und wir zahlreiche Zuschauer zur Unterstützung begrüßen dürfen.

Eure Miriam und Kerstin

 

Lust auf Tischtennis

  

Schülertraining

 

Dienstags und Freitags

Ab 18:00 Uhr

 

Tischtennis – Vorrunde Saison 2019/2020

Damen 1

Die erste Damenmannschaft hat die Vorrunde in der Verbandsliga mit einem Mittelfeldplatz abgeschlossen.

Mit 14 zu 6 Punkten stehen die Damen auf dem fünften Tabellenplatz. Die Verbandliga ist in dieser Saison mit den Mannschaften aus Weinheim, Karlsruhe-Neureut und Käfertal-Waldhilsbach stark aufgestellt, so dass wir mit dem Vorrundenergebnis sehr zufrieden sind.

Durch unsere rotierenden Spieler Einsätze haben wir die Möglichkeit zielgerichtet die Mannschaft aufzustellen und konstante Leistungen zu erbringen.

Wir schauen der Rückrunde positiv entgegen und visieren einen Tabellenplatz im Mittelfeld an. Zur Rückründe spielen wir in der Aufstellung: Susi Amos, Kerstin Eberle, Maike Korn, Andrea Pristl, Miriam Post und Kathrin Schanz.

 

Damen 2

Die zweite Damenmannschaft musste leider krankheitsbedingt und durch den Weggang von

Isabella Kirchner abgemeldet werden.

 

Herren 1

Die erste Herrenmannschaft belegte in der Vorrunde mit 7 zu 13 Punkten den siebten Tabellenplatz. Erfreulich ist die Rückkehr von Andreas Bösselmann, der die erste Herrenmannschaft tatkräftig in der Rückrunde unterstützen und verstärken wird. Ziel wird es weiterhin sein, die Herausforderung anzunehmen und den Klassenerhalt zu sichern.

Aufstellung Herren 1:

      1. Andras Bösselmann
      2. René Kalous
      3. Andreas Banse
      4. Patrick Alandt
      5. Marc Jeutter
      6. Werner Hensel
      7. Ralf Schröder

Herren 2

Unsere zweite Herrenmannschaft schließt die Vorrunde mit den Tabellenplatz 8 ab. Mit 7 zu 11 Punkten stehen die Herren 2 auf einem Relegationsplatz. Durch die Verletzung von Rene Kronenberger wird es das Ziel sein, den Klassenerhalt in Kreisklasse A zu sichern.

 Herren 3

Die dritte Herrenmannschaft belegte einen guten fünften Platz in der Kreisklasse C mit 8 zu 8 Punkten. Somit wird sie ihrem gesteckten Ziel, einem Platz im Mittelfeld, gerecht und startet zuversichtlich in die Rückrunde.

 Herren 4

Die vierte Herrenmannschaft beendete die Vorrunde auf einem enttäuschenden neunten Platz mit  5 zu 15 Punkten in der Kreisklasse C. Mit Zuversicht blickt man in die Rückrunde und wird alles dafür tun, das Ergebnis zu verbessern.

Zum Abschluss des Jahres 2019 wurde traditionell unser abteilungsinternes Brettchen-und Schleifchen-Turnier veranstaltet. Es hat sehr viel Spaß bereitet und war ein guter Ausgleich zum eigentlichen Spielbetrieb in der Vorrunde.

Auch die diesjährige Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Zur Traube“ war gut besucht und wir hatten einen schönen geselligen Abend. Herzlichen Dank an Ralf Schröder für die Organisation.

Positiv erwähnen möchten wir auch den Zulauf im Jugendtraining. Durch die Betreuung von Rene Kalous und Ralf Schröder erhoffen wir uns im Nachwuchsbereich neue Talente.

Zum Schluss wünschen wir allen Mannschaften eine erfolgreiche Rückrunde, starke Nerven und spannende Ballwechsel.

Eure Miriam und Kerstin

Cookie Consent mit Real Cookie Banner