Beginn der Winterturnierserie in Viernheim

Am Sonntag, den 07.11.2021 hatte der 1. Petanque Club 1984 Viernheim zu seinem traditionellem Winterturnier eingeladen. Gespielt wird ab jetzt jeden Sonntag bis Mitte Februar. Selbstverständlich immer gemäß den bestehenden Corona-Verordnungen des Landes Hessen. Es hatten sich insgesamt 43 Mannschaften gemeldet. Vom TV Brühl gingen Madeleine und Philippe Böhm, Georg Weber und Thomas Schell, Heiko Meckler und Jan Behrend sowie Horst Singer und Bernd Hörning an den Start.

Während Madeleine und Philippe noch zwei von vier Spielen gewinnen konnten, lief es bei Georg, Thomas, Heiko und Jan nicht wie erwartet und sie konnten lediglich ein Spiel gewinnen. Horst und Bernd steigerten sich von Spiel zu Spiel, bewahrten auch in schwierigen Situationen die Ruhe, nutzen die erworbenen Erkenntnisse vom Schießtraining des Vortages und gaben nur eine Partie unglücklich 12:13 ab. Mit drei gewonnenen Spielen erreichten sie Rang 7 und traten mit einem kleinen Preisgeld erfreut die Heimreise an.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner