Am Samstag, den 17.07.2021 trafen wir uns zum vierten Mal mit unseren Külsheimer und Malscher Freunden, um wieder einmal gemeinsam einen schönen Boule-Tag zu verleben. Morgens ganz früh machten wir uns mit elf Spieler*innen auf den 160 km entfernten Weg. In Külsheim wurden wir erst mal ganz herzlich begrüßt. Anschließend wurde der Turniermodus erklärt. Gespielt wurde Triplette. In jeder Mannschaft befand sich ein Brühler, ein Malscher und ein Külsheimer Spieler, jede Runde wurde neu ausgelost. Die Spielzeit war begrenzt auf 45 Minuten.
Nach der dritten Runde gab es ein bombastisches Essen, so dass viele die vierte Partie etwas behäbig begannen.
Anschließend erfolgte die Siegerehrung, wobei George und Philippe mit vier gewonnen Spielen ganz vorne standen.
Da niemand nach Hause wollte, wurden noch weitere Partien gespielt. Es war ein wunderschöner Tag, gekrönt durch die vielen selbst gebackenen, leckeren Kuchen.
Liebe Freunde aus Külsheim und Malsch, es war toll euch nach so langer Zeit gesund und munter zu sehen. Dieser Tag gehört zu den Unvergessenen. Hoffentlich können wir das im nächsten Jahr wiederholen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner